Allgemeine Geschäftsbedingungen der Schönegger Käse-Alm GmbH für den Privatversand  unserer Waren in EU-Mitgliedsstaaten (Stand Dezember 2018)

 

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Schönegger Käse-Alm GmbH (Geschäftsbereich Privatversand), im Nachfolgenden Schönegger Käse-Alm genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Schönegger Käse-Alm nicht an, es sei denn, Schönegger Käse-Alm hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Bestellung

Schönegger Käse-Alm schließt aus Gründen des Jugendschutzes nur Verträge mit volljährigen Personen. Sollte sich herausstellen, dass der Käufer noch nicht volljährig ist und der Erziehungsberechtigte den Kauf nicht genehmigt, so ist die Schönegger Käse-Alm GmbH zum Rücktritt berechtigt.

3. Vertragsschluss

Schönegger Käse-Alm verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Alle Angebote sind freibleibend.

4. Produktauswahl

Unsere Produkte sind zum Teil mit ca. Gewichtsangaben versehen mit den üblichen Toleranzen. Packungs- und Ausstattungsänderungen, die der Sortimentsverbesserung dienen, behalten wir uns in Ihrem Interesse vor.

5. Preise

Die von Schönegger Käse-Alm (Shopbetreiber) in seinem Onlineshop genannten Preise sind Endpreise und schließen die derzeit in Deutschland gültige gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% (bzw. 7%) ein.

6. Versand/Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Werk Prem an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland und Österreich möglich. Für Versendungen außerhalb  der genannten Länder erhalten Sie auf Anfrage ein spezielles Angebot.
Wir sind stets bemüht, eine der Bestellung entsprechende Lieferung zu tätigen. Sollten jedoch aus Gründen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, eine komplette Lieferung nicht möglich sein, erfolgt der Versand der Nachlieferung aus dieser Bestellung versandkostenfrei.

7. Lieferzeiten

Die bestellte Ware wird spätestens eine Woche nach Auftragseingang zugestellt.

8. Transportschäden

Sollte ein Paket während des Transportes durch die Paketdienste zu Schaden kommen, kann die Annahme verweigert werden und durch den Paketdienst zurückgeführt werden. Wir versenden umgehend die bestellten Artikel erneut.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Schönegger Käse-Alm GmbH

10. Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung (siehe Punkt 2 der AGB) durch Schönegger Käse-Alm fällig. Die Annahme erfolgt durch Erklärung in Textform per E-Mail bei der Auftragsbestätigung oder durch Lieferung der Ware. Neukunden werden nur durch Vorauskasse oder Bankeinzug beliefert. Bei Neukundenbestellungen über 80,00 EUR Bestellwert entfällt die Option Bankeinzug. Außerdem behalten wir uns nach Bonitätsprüfung vor, Vorauskasse immer zu verlangen.

11. Datenschutz

Für die Geschäftsabwicklung notwendige personenbezogene Daten werden in unserer EDV gespeichert und vertraulich behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass wir die im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung erhaltene Daten erheben, speichern, verarbeiten und nutzen werden, soweit dies für eine ordnungsgemäße Bestellabwicklung erforderlich ist. Daten können jederzeit von uns korrigiert und gelöscht werden Dafür bitten wir um eine Mitteilung per Email: versand@schoenegger.com mit.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter unseren Menüpunkt "Datenschutz".

12. Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

13. Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind zur Teilnahme am Streitschlichtungsverfahren verpflichtet. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show.

14. Schlussbestimmung

Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ergänzt.