Lasagne nach bayerischer Art

Zutaten (Buchweizenpfannkuchen)

ca. 300 ml Milch
ca. 250 g Buchweizenmehl
2-3 Eier
etwas Salz
Rapsöl zum Ausbacken


Zutaten (Füllung)

500 g Rinderhackfleisch
2 EL Rapsöl
1 Zwiebel
1 Wurzelpetersilie
1 Karotte
½ Knollensellerie
200 g braune Champignons
300 g Tomaten
200 g Schönegger Bergler
2 EL Kräuter
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

1. Alle Zutaten zu einem Pfannkuchenteig verarbeiten und im heißen Öl vier Pfannkuchen ausbacken.

2. Für die Füllung das Hackfleisch im heißen Öl kräftig anbraten. Anschließend Zwiebel, Wurzelpetersilie, Karotte und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons und Tomaten waschen und klein schneiden. Danach alle Zutaten zum Hackfleisch geben, mit anbraten und gut würzen. Anschließend den Schönegger Bergler reiben.

3. Einen Tortenring in der Größe der Pfannkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen und abwechselnde Pfannkuchen, Hackfleischfüllung  und Käse im Ring schichten. Mit Hackfleisch und Käse abschließen. Zum Schluss die Lasagne bei ca. 180⁰C ca. 30 Minuten backen.

Guten Appetit!

» Lasagne nach bayerischer Art (PDF-Druckansicht)


Bildrechte: ©Die Hauswirtschafterei