Scharfe Bandnudeln mit Sahne-Käse-Sauce

Zutaten für Chili-Mischung:

- 40 g Schalotten
- 1 Knoblauchzehe
- 2 EL Kapuzinerkresseblätter und –blüten
- 2 kleine Chilischoten
- 30 g Almbutter

Zutaten für die Käsesauce:

- 300 ml Sahne
- 80 g Bergler
- 40 g Trentingrana
- Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Außerdem:

- 500 g Bandnudeln
- 100 g Cocktailtomaten
- 60 g geriebener Sommerduett

 

Zubereitung:

1. Schalotten und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Die Chilischoten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch sowie die Kapuzinerkresse in feine Streifen schneiden.

2. Die Almbutter zerlassen und die Schalotten sowie den Knoblauch darin hell anschwitzen. Anschließend die Kapuzinerkresse und die Chilistreifen einrühren und die Pfanne sofort vom Herd nehmen.

3. Danach die Sahne separat erhitzen und um ein Drittel reduzieren. Nach und nach den Bergler darin schmelzen und anschließend den Trentingrana kurz einrühren und würzen.

4. Die Bandnudeln al dente garen, abgießen und mit der Käsesauce vermengen. Die Tomaten halbieren und kurz in der Chili-Mischung anbraten. Diese dann vorsichtig unter die Bandnudeln mischen, alles auf feuerfeste Teller anrichten, mit dem geriebenen Sommerduett bestreuen und 2-3 Minuten überbacken. Zum Schluss mit den Kapuzinerkresseblüten garnieren und servieren.

Guten Appetit!

» Scharfe Bandnudeln mit Sahne-Käse-Sauce (PDF-Druckansicht)


Foto und Rezept entnommen aus „Köstliches mit Käse“ AVA-Agrar Verlag Allgäu GmbH.