Überbackene Kartoffeln mit Camembert

Zutaten (für 4 Personen)

8 Pellkartoffel (festkochend)
100 g Schönegger Bauernschinken
150 g Schönegger Heumilch-Camembert
50 g geriebener Schönegger Bärlauch-Frühling
50 g Älpler-Brotaufstrich
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, längs halbieren und einen schmalen Deckel abschneiden. Mit einem Löffel die Kartoffeln leicht aushöhlen. Den Deckel und das Kartoffelinnere zerdrücken.

Den Bauernschinken und den Heumilch-Camembert würfeln. Anschließend mit der Kartoffelmasse und den restlichen Zutaten vermengen.

Die Kartoffeln würzen, mit der Masse füllen und ca. 15 Minuten bei 160 Grad Umluft überbacken.

Guten Appetit!

» Überbackene Kartoffeln mit Heumilch-Camembert (PDF-Druckansicht)


Foto und Rezept entnommen aus „Pfiffige Kartoffelküche“ AVA-Agrar Verlag Allgäu GmbH.